Google Firmeneintrag

Tipp Nr.2 – Google Firmeneintrag

My Business vs. Gelbe Seiten

Wo erscheint Ihr Firmeneintrag?

Der Firmeneintrag bei Street View und Google Maps wird bei Usern immer häufiger anstelle der klassischen Suchmaschinen benutzt.
Deshalb ist ein 1A gepflegter Firmeneintrag ein absolutes Muss im Internet Marketing. Zumal der Eintrag kostenlos ist und außerdem dazu führt, dass Sie bei der normalen Google Suche besser gerankt werden und die Suchanzeige mit Ihren Bildern gezeigt wird. Natürlich können sie auch weiterhin auf die gelben Seiten setzen. Aber ganz ehrlich, glauben Sie, dass in 5, 10 oder 20 Jahren noch jemand Telefonbücher benutzt?

360° Fotos

Der neueste Trend in Google Maps und Google Street View sind 360° Fotos, die quasi die Sicht von Street View verlängern und Orte darstellt, die bisher noch nicht erfasst wurden. Dazu wendet sich Google praktisch an alle Nutzer, auch wenn das Thema (noch?) nicht aktiv kommuniziert bzw. beworben wird. Ich vermute dahinter eine smarte Strategie von Google. Denn wenn plötzlich alle Nutzer anfangen, Fotos hochzuladen, wäre die Qualität wahrscheinlich so schlecht, dass man mehr Arbeit mit dem Selektieren und Löschen hätte, als wenn man die Gruppe kleiner und elitärer hält.

Local Guides

Deshalb gibt es nun „Google Local Guides“, die bestimmte Kriterien erfüllen müssen, um Google Local Guide sein zu dürfen. Dazu gehört eine gewissen Aktivität und eben das Hochladen von guten Bildern an interessanten Orten. Der Aufruf meiner Bilder, hat Google veranlasst, mich in den Adelsstand eines Google Guides zu heben. Das Interessante an dieser schmeichelhaften Geste ist, dass man sich bis zum 5. Level „hocharbeiten“ kann und damit von Google den offiziellen Titel „Zertifizierter Google Fotograf“ verliehen bekommt und dieses Logo auch für Werbezwecke verwendet darf.

Street View App

Um 360° Fotos machen zu können, brauchen Sie normalerweise eine spezielle Kamera, die die Umgebung rundum aufnimmt. Aber auch hier hat Google eine genial einfache Lösung geschaffen. Mit der „Street View App“ können Sie mit Ihrem Smart Phone 360° Fotos erstellen, die (fast) genauso gut sind, wie die mit speziellen Kameras. Es dauert halt nur ein wenig länger. Diese App beinhaltet eine Software, die aus vielen Einzelbildern nahtlos ein Zusammenhängendes macht. Mittels eines gelben Punktes werden Sie beim Fotografieren um die eigene Achse geführt und anschließend zeigt Ihnen das Programm das fertige Ergebnis. Sind Sie mit der Qualität zufrieden, können Sie das Ganze auf Google Maps hochladen und einem entsprechend Ort bzw. einem bereits bestehenden Eintrag zuordnen.

Machen Sie sich sichtbar

Ihr Foto wird dann mit den bereits vorhandenen gezeigt und sticht durch das 360° Symbol heraus. Dem Nutzer wird außerdem anzeigt, wer das Photo gemacht hat. Klickt der Nutzer dann auf den entsprechenden Link, wird er an Ihren My Business Account weitergeleitet. Somit sorgen Sie für Aufmerksamkeit,Traffic und werden so viel häufiger wahrgenommen.
Ich persönlich finde das gesamte Konzept rund um „Mein Business“ hochspannend und werde die Entwicklung gespannt weiter verfolgen. Denn an Google kommt im Internet halt keiner vorbei, auch wenn es noch andere Suchmaschinen und Dienste gibt. Google ist und bleibt das Maß aller Dinge.

About the Author Holger Asbeck

Das Internet bietet für alle Menschen neue, ungeahnte Möglichkeiten. Es hat die Welt vernetzt und die Kommunikation revolutioniert. Ich schreibe für alle, die Ihre Leidenschaft für die Themen Onlinebusiness (Verkauf von digitalen Produkten) und Internetmarketing (Vermarktung von digitalen+physischen Produkten) entdeckt haben.

follow me on:

Leave a Comment: